OPC Traubenkernextrakt Kapseln aus roten Trauben.
OPC Traubenkernextrakt
OPC Traubenkernextrakt
OPC Traubenkernextrakt
OPC Traubenkernextrakt
OPC Traubenkernextrakt
Traubenkernextrakt Dose mit roten Weintrauben.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, OPC Traubenkernextrakt Kapseln aus roten Trauben.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, OPC Traubenkernextrakt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, OPC Traubenkernextrakt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, OPC Traubenkernextrakt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, OPC Traubenkernextrakt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, OPC Traubenkernextrakt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Traubenkernextrakt Dose mit roten Weintrauben.

OPC Traubenkernextrakt

Normaler Preis
14,90€
Sonderpreis
14,90€
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
3,94€pro 10g
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wissenswertes:

Oligomere Proanthocyanidine (OPC) sind in Pflanzen natürlich vorkommende Stoffe, die zur Gruppe der Polyphenole, genauer zu den Flavanoiden zählen.

OPC gelten als eines der stärksten natürlichen Antioxidantien. Sie wurden 1948 während einer Studie offiziell entdeckt, wohingegen sie bereits um 1500 bei Indianischen Ureinwohnern gegen verschiedene Beschwerden verwendet wurden.

OPC kommen vor allem in Traubenkernen, sowie in Schale und Laub der roten Trauben vor. Außerdem ist es z.B. in Kokosnüssen, Gingkoblättern, Äpfeln, Wein und Schokolade enthalten.

Durch die moderne Landwirtschaft (Pestizideinsatz, Ernte unreifer Früchte, nährstoffarme Böden) sind allerdings immer weniger sekundäre Pflanzenstoffe in unserer Ernährung enthalten, sodass sich eine Ergänzung von OPC gesundheitlich lohnen kann.

Zusammensetzung:

38 % Weintraubenkernextrakt (enthält 70 % OPC), Füllstoff: Mikrokristalline Cellulose, Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle).

Verzehrempfehlung:

Täglich eine Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.

 

 

Nahrungsergänzungsmittel außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.